Vegetationsindexkarten NDVI

NDVI Aufnahmen oder auch "Normalized Difference Vegetation Index". Hierbei werden mit verschiedenen Reflexionswerten der Pflanzen im nahen Infrarotbereich und dem sichtbaren roten Bereich gemessen. Die daraus entstandenen Bilder geben uns Aufschluss über den Gesundheitszustand der Pflanzen.

Die Vorgehensweise:

Die Schläge, oder auch Waldstücke werden mit einer Spezialkamera in einer vorgegebenen Route abgeflogen. Dabei werden Bilder in Serienaufnahme mit genauen GPS Koordinaten erstellt. Diese Bilder werden in der Nachbearbeitung als Flächenbild zusammengesetzt und von einem Spezialprogramm ausgewertet. Das Ergebnis daraus ist eine Vegetationsindexkarte, welche uns den Zustand der Pflanzen in verschiedenen Farbspektren wiedergibt. Hier können wir bei Argrarflächen oder auch in Baumbeständen Schäden erkennen und gegeben falls wirksam behandeln. 

Desweiteren ist es möglich diese Bilder als XML Datei für Landwirtschaftliche Maschinen um zu wandeln um Dünge- sowie Spritzmittel effektiver einsetzen zu können. Mit dieser Technik ist es durchaus möglich, Dünge- sowie Spritzmittel ein zu sparen und Erträge zu steigen.  

Hier sind wir aber noch in einer größeren Testphase. 

Beispielbilder:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ist wichtig zu wissen? 

  • Zur Befliegung benötigen wir gutes Wetter um optimale Bildaufnahmen zu gewährleisten.Sonnenschein ist wichtig

  • Wir fliegen Wetter abhängig und wählen für uns den optimalen Flugtag

  • In Naturschutzgebieten sowie Nationalparks werden behördliche Aufstiegsgenehmigungen benötigt. Diese müssen durch die Zuständige Naturschutzbehörde oder bei dem zuständigen Luftfahrtbundesamt beantragt werden. 

  • Die Blattgröße der Pflanzen sollte ca 2 cm betragen

  • Bei privaten Aufträgen und Befliegungen in bestimmten No Fly Areas wird eine Aufstiegsgenehmigung von SchwalmCopter beantragt. Die Kosten hierzu trägt der Auftraggeber. Die Bearbeitung am Luftfahrtbundesamt kann bis zu 3 Wochen in Anspruch nehmen.

Wie beauftragen Sie uns...

 

Rufen Sie uns einfach oder senden Sie uns eine E-Mail. Von Vorteil wäre, wenn Sie uns vorab ein Bild oder Standort des zu befliegenden Feldes senden um die Gegebenheiten vorher klären zu können. 

2D Flächenluftbild als RAW Format. Ca. 0,5ha

Ausgewertetes NDVI Bild. An den Farben Rot und Grün ist der Zustand der Pflanzen zu erkennen.

KONTAKT

info@schwalmcopter.de

Tel.: +49 172 56 43 015

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube

Unser derzeitiger Standort:

86919d60-3163-47b0-974f-1e9756ffd5b2.JPG

Wir sind registriert unter Rettungsnetzwerk.de

© 2019 Schwalmcopter Wir fliegen für Sie. Erstellt mit Wix.com